Training

Kreide & Flüssigkreide für mehr Halt & Grip im Training

Mehr Grip im Krafttraining durch Kreide & Flüssigkreide

Ob beim Kreuzheben, bei Klimmzügen oder Ruderübungen, wenn die Griffkraft nachlässt, verliert die Übung an Effektivität. Kreide, Magnesia oder Flüssigkreide können helfen den Griff zu verbessern und sorgen ganz simpel für mehr „Grip“.  Ohne direkt auf Zughilfen zurückgreifen zu müssen, kann man somit dennoch einige Kilos mehr rausholen.

Anwendung & Verwendung von Kreide im Krafttraining

Hauptsächlich für Zugübungen ist ein fester Griff essentiell, um die Last auch vernünftig über die volle ROM (Bewegungsumfang) zu bewegen. Lässt hier die Griffkraft nach und das Gewicht gleitet mit zunehmender Wiederholungszahl aus der Hand, geht nicht nur Effektivität, sondern auch Konzentration verloren. Denn denkt man bei Klimmzügen oder beim Kreuzheben eher daran nicht den Halt zu verlieren, bleibt nicht mehr viel Hirnschmalz für die tatsächlich korrekte Ausführung und für eine adäquate Muskel-Geist Verbindung.

Zwar lässt sich die Hand- und Unterarmkraft z.B. mit bloßem Hängen an der Stange, Farmers Walk oder einem Gripper recht gut trainieren, aber dies oft eben nur bis zu einem gewissen Punkt. Bevor ich jedoch zu Zug- bzw. Griffschlaufen greife, kann mir Kreide bzw. Magnesia zu wesentlich mehr Halt und Sicherheit verhelfen. Was im Bereich Kraftdreikampf und Gewichtheben schon fast zum guten Ton gehört, ist scheinbar noch nicht bei jedem Fitnesssportler und Bodybuilder angekommen.

Magnesia 70g Block, Chalk Block, C.P.Sports Powder
6 Bewertungen
Magnesia 70g Block, Chalk Block, C.P.Sports Powder
  • erhöht die Griffigkeit der Hände beim Sport
  • trocknet den auftretenden Schweiß
  • praktische 1 Blöck ca à 70g

Vorteile von Kreideblock und co.

  • machen Griffhilfen arbeitslos
  • die Unterarm- und Griffkraft wird weiterhin gefördert
  • durch weniger Feuchtigkeit & mehr Grip werden mehr Wiederholungen möglich
  • der bessere und festere Griff ermöglicht mehr Sicherheit und bewahrt die Konzentration
  • auch bei nicht Zugübungen wie Überkopfdrücken bleibt die Hantel genau dort wo sie soll
  • ideal für schweres Kreuzheben, Klimmzüge und Horizontales Rudern

Dein Fitnessstudio sieht es nicht gern? 
Dann kommen die Vorteile der Flüssigkreide zum Tragen: kaum Staubentwicklung, verschraubbar und unauffällig. Auch eine verschließbare Dose mit einem Kreideblock kann das Gym-Personal etwas milder stimmen, denn Kreide ist schwer von Matten und Unterlagen zu reinigen. Keiner macht gern seine Dragon Flags oder Liegestütze in einer Wolke voller Kreidestaub…

Mantle Chalk Liquid, 200 ml, 1105
27 Bewertungen
Mantle Chalk Liquid, 200 ml, 1105
  • Flüssiges Magnesiumcarbonat
  • Fettfreie Finger für optimalen Grip
  • Die staubfreie Alternative zum Chalk Powder

Für die Flüssigkreide genügt bereits eine erbsengroße Menge, die man dann durch reiben über die Handinnenflächen verteilt. Gerade der Bereich zwischen Daumen und Zeigefinger sollte dabei gut was von der Kreide abbekommen.

Über den Autor

Florian Kolditz

Florian Kolditz

Florian Kolditz ist Physiotherapeut und Lehrer für Fitness. 2005 gründete er unter dem Nicknamen „de-fortis“ Muscle-Corps. Seit 6 Jahren ist er als Trainer und Berater im Gesundheitsbereich tätig.

Florian ist seit über 10 Jahren im Krafttraining aktiv und schrieb bereits über 100 Artikel für Muscle-Corps.

Close