1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Zahlreiche Trainingspläne, Rezepte, Videoanalysen und über 500 verschiedene Trainings- sowie Ernährungstagebücher erwarten Dich im Muscle Corps Forum.

    ✓ Fundiertes & praxisbezogenes Wissen
    ✓ Experten mit langjähriger Erfahrung
    ✓ 100% Natural Bodybuilding

    Ausgebildete Trainer, Physiotherapeuten, Mediziner und Wettkampfathleten beraten Dich gerne.
    Sei auch Du dabei!

Jandens LOG - Forum: Log: Kraftsport & Krafttraining

Dieses Thema im Forum "Log: Kraftsport & Krafttraining" wurde erstellt von janden, 31. Januar 2009.

  1. janden

    janden Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    5.812
    Hab mich doch dazu durchgerungen hier mein Log weiter zu machen

    Hier mal ne kleine Biografie zur sportlichen Laufbahn

    Turnerisch

    1985 Geburt
    [​IMG]
    1992 Start mit Allg Turnen
    1993-96 regional nie schlechter als 10. und 2mal für Staatsimannschaft qualifiziert (fast immer Top 3 bei ca 50 TN)

    [​IMG]

    1997 1. Mal Mannschaftstitel und Einzel Platz 2(Pflicht) bzw 4 (Kür)
    [​IMG]
    1998-1999 ständige Krankheit (8x Angina in 1 Jahr), Schwindel, Rückenschmerzen ohne Diagnose
    ab 2000-2001 Allg Gesundheit besser, aber ständige Verletzungen u.a 5 Bändereinrisse am Fuß, 2x Finger ausgekegelt, heftige Supraspinatussehnenentzündung, 2x Skidaumen, 2 gebrochene Handwurzelknochen
    Mitte 2001 sollte es dann nach immer wieder kehrenden Comebackversuchen klappen
    Staatsmeisterschaften: 1. Platz Pflicht 3. Platz Kür U16 (allerdings unter Schmerzmittel wegen Rückenproblemen und mit Gehirnerschütterung nach dem 3. Gerät in der Kür)
    Danach kamen dann gröberer Rückenschmerzen bis hin zur Unfähigkeit zu gehen vor Schmerzen. Diagnose Wirbelfraktur proc articularis superior und inferior von L3 und L4, sowie Nebenbefund 2 Discusprotrusionen L5/S1 und L4/L5.
    Das war dann das Karriereende
    [​IMG]
    2003 gröberer Unfall mit Sprungbeinfraktur und 6 Wo 0 Belastung
    2005 1. Titel und 3 fach ERfolg mit meiner Mannschaft bei der Staatsmeisterschaft in der Klasse - 12 Jahre (mit 9 Jahren übernommen)

    Kraftsportmäßig

    Juli 04 Kauf von Equipment und Training 3 Monate (Leistungen damals KB 80x5 Hofknickse BD 100 :) KH 130x3) (BW79,5)
    Nov 04 aufgehört mit Gewichten und BWE Training bzw Turncomeback versucht :) (wieder mal) Rückenprobs und Schulterprobs ließen nit lang auf sich warten
    Mai 05 Wiederbeginn Kreuzheben und Bankdrücken
    Nov 05 1. WK GC Classics: Drücken 120/ Heben 185 @78,8
    [​IMG]
    danach Anmeldung im GBC Vöcklabruck,
    da aber keinen WK gemacht aufgrund von Krankheit und dann bißchen mit den Verbänden beschäftigt und entschieden zur IPF zu gehen.
    Nach dem WK wieder angefangen zu Beugen:
    April 2006 erstmals 200 gehoben http://www.dailymotion.com/janden/video/x2xzy_kh200apr
    auch langsam wieder Start mit Beugen http://www.dailymotion.com/janden/video/x4ei0_kb6x100
    danach immer wieder Rückenschmerzen, keine Beugen mehr und Hebefrequenz auf 1x im Monat oder so
    August 06 ERstmals Schwarz vor Augen http://www.dailymotion.com/janden/video/xbxkb_default3
    Sept.06 beschlossen nur noch BD zu machen nach http://www.dailymotion.com/janden/video/xf966_default1
    (bzw Verschreibung vom Arzt)
    30.4.07 Comeback im Beugen und Heben
    7.5.07 1. WK IPF Bankdrücken - Ö - Juniorenmeister mit 160 @81,? kg (Baschi Relativsieger 150 @71,.)
    [​IMG]
    8.9.07 1. Raw WK und erstmals 9 von 9 gültig mit Betreuer Cyclon. War ne geniale Erfahrung
    http://www.dailymotion.com/janden/video/x2xo8a_default7_ads 170 - 147,5 - 230 85,9
    btw: war Cyclons erster WK nach der Schulterverletzung, deswegen die für ihn schlechtere Leistung
    17.11.07 1. KDK equipped und Einstieg in den A Kader Junioren: 215 - 175 - 250 @ 86,5
    http://www.youtube.com/watch?v=3gcmB88ilu0&feature=channel_page Ö Juniorenmeister -90kg
    Mitte Juni 1. EM KDK Junioern 11. Platz 230 - 175 - 240 @82,25kg (5kg abgenommen in 1 Woche :)
    http://www.youtube.com/watch?v=PDu4LB56MXQ&feature=channel_page

    4.9.08 1. Jun WM Teilnahme 6. Platz -90kg 255 - 185 - 265= 705 @88,0
    http://www.youtube.com/watch?v=6Brwuw1lUpI&feature=channel_page
    [​IMG]
    27.9.08 erstmals 200 im WK gedrückt http://www.youtube.com/watch?v=CH5DI6S-rlI&feature=channel_page
    26.11.08 bislang bester KDK http://www.youtube.com/watch?v=ae9oZbwtK7o&feature=channel_page
    Ö Meister Junioren -90kg 712,5kg @88??
    [​IMG]

    Mitte April Staats KDK in Imst 280 - 200 - 280 und 7 gültige Versuche, bedeutet mein bislang bester equipped WK
    [youtube]3yrLoCyaX_A[/youtube]
    Ende Juni Bavaria Cup; sehr gute Vorbereitung schwache Leistung mit 1 gültigem Versuch und 270kg
    November WM Neu Delhi; schlechte Vorbereitung und sehr schlechter WK mit einer Nullerrunde in der Beuge und 190 Bank und 260 heben

    2010







    WK PRs 09
    Beuge 280
    Bank 200
    Kreuz 280
    Total 760
    @88,6kg

    raw PRs (Stand Ende 09)
    Beuge: 210 WK Tiefe
    Bank: 172,5 mit Stopp (aba auch mit bissi Arschlupfen)
    Kreuz: 250

    ERgebnisse 2010
    20.03 LM KDK in Imst 285 212,5 282,5
    17.04 Staats KDK 290 207.5 285
    FIBO 300 220 285
    8. Mai EM KDK 297,5 210 290
    September LM Bank 230

    Besondere Vorkomnisse: Stressfraktur Wirbelbogen L4/L5 6 Wochen Pause!

    Ergebnisse 2011
    März: LM KDK 295 210 270
    April Staats KDK 305 215 285
    April FIBO Bank 225 Heben 287,5
    MAi EM KDK 305 220 287,5

    [youtube]Qv4sgoBwB4Q[/youtube]





    Ziele
    verletzungsfrei bleiben und den Spaß nicht verlieren



    Angaben zur Person

    Training seit?: KDK 2007
    Du betreibst BB/Kraftsport weil/um?: Leistung zu bringen und mich mit anderen zu messen.
    Anfangskörpergewicht: 75
    Gewicht zurzeit:88
    Körpergröße: 1,78
    Körperfettgehalt: ka
    Alter: 23
    Liest du Fachliteratur zum Thema Training,Ernährung oder Anatomie?: jo
    Fachgebiet I:
    Fachgebiet II:
    Link zum Trainingstagebuch:
    (sofern vorhanden)


    Training

    Trainingsart: Powerlifting
    (Bodybuilding,Kraftsport,Strongmen,andere)
    Trainingsdauer: ca 2 Stunden
    Trainingshäufigkeit: 4-5 mal/Woche
    bevorzugte Planart: OK/UK
    (Split(2,3,4...),GK...)
    bevorzugtes Trainingsprinzip: WSB
    ausprobierte Techniken/Systeme: WSB, Sheiko, 3x3 Korte, Smolov, klassische KDK Pläne
    höchstes Arbeitsgewicht: wobei?
    niedrigstes Arbeitsgewicht: wobei?
    Lieblingsübung(en): Kniebeugen, Bankdrücken, Kreuzheben
    Hassübung: Curls :)
    hohes Volumen oder geringes Volumen?: Durschnitt
    Trainierst du deine Rotatoren seperat?: sometimes
    Trainingsziel: 290 - 200 - 290 für 2009
    (z.B.:Körpergewicht,Maße,Vorbild,Arbeitsgewicht)
    Sportarten neben BB/Kraftsport: Turnen, Tischtennis, Tennis, Radfahren,
    Cardio ja/nein?: regenerativ
    Cardio wenn 'ja' wie oft?: 3-4 mal pro Woche

    Ernährung

    Hast du einen Ernährungsplan?: nein
    Achtest du streng auf deine Ernährung?: nein
    Womit deckst du deinen Eiweißbedarf?: Fleisch, Milchprodukte
    Lieblingsessen?: Pizza Calzone
    Bewegst du dich mehr in einer positiven oder negativen Kcal-Bilanz?: weder noch
    Was trinkst du während des Trainings?: Leitungswasser
    Shake nach dem Training(ja/nein)?: nein
    Wieviel Milch trinkst du täglich?: 1l
    Fällt dir diäten leicht?: eg schon
    Nimmst du Supplemente?: momentan nicht
    Wenn 'ja' welche?:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juli 2011
  2. Eisenfresser

    Eisenfresser Team BB Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    38.886
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Jandens LOG

    @janden

    So ist richtig!!!;D

    Schön das du dich "durchringen" konntest...:sdrool:

    "Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne IHR!!!";D



    Gruß Eisi



    P.S.: Hast du Sumo nicht schon raw mehr gezogen?
     
  3. Berbisdorfer

    Berbisdorfer Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    1.626
    AW: Jandens LOG

    Gut so und schreib immer die TV Termine mit dazu.
     
  4. Burn

    Burn Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    1.171
    AW: Jandens LOG

    Juhuu Janden ist da, schön das du hier bist.
     
  5. Marty McFly

    Marty McFly Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    9.401
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Jandens LOG

    Viel Erfolg. :)

    Kannst auch ruhig noch deine bisherigen Erfolge dazu schreiben! :)
     
  6. Eisenfresser

    Eisenfresser Team BB Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    38.886
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Jandens LOG

    @janden

    Sehr schöne Entwicklung, bin gespannt wie es weiter geht...:scool:




    Gruß Eisi
     
  7. MondayMassacre

    MondayMassacre Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    5.459
    AW: Jandens LOG

    hoi janden, vielleicht schaff ichs hier, dein log regelmäßig zu verfolgen.

    übrigens: wer isch dia blonde uf dem bildle? ^^
    mal bei euch vorbeischaun *g*

    ne, go, go, go... ich hatte zuletzt bei IS von dir mal gelesen, dass du mehr richtung coaching gehen möchtest?
     
  8. ishina

    ishina Active Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    5.168
    AW: Jandens LOG

    Hallo janden,

    anfangs hatte ich noch gezweifelt, ob es sich wirklich die selbe Person dreht, aber nachdem du deinen Werdegang gepostet hast, ist mir klar, dass es sich wirklich um dich handelt. Als begeisterter Hörer der Power-Quest-Podcasts gehe ich mit entsprechenden Respekt daran heran, mir dieses Logbuch anzusehen - und bin begeistert.

    Was sich aus deinem Werdegang heraus lesen lässt ist, dass du eine starke Affinität zu Verletzungen besitzt - so oft, wie du in deiner Karriere schon flach gelegen bist aufgrund irgendwelcher Beschwerden. Bist du momentan gesundheitlich ok oder beugst und hebst du trotz Problemen, die immer wieder auftauchen?

    Neben den vielen Verletzungen stehen auch die vielen Leistungen, die du erreicht hast - beachtlich im Turnen wie auch im KDK, wo du Weltspitze in deiner Altersgruppe bist. Ich bin darauf gespannt, dein Log und deine Leistungsentwicklung weiter zu verfolgen - Luft nach oben scheint noch zu sein.

    Abschließend muss ich noch anhängen, dass ich deine optische Form neben deinen schieren Leistungen ebenfalls sehr ansprechend finde. Zwar bist du kein Wettkampf-Bodybuilder, aber mit der erstklassigen Qualitätsmuskulatur, die du besitzt, stiehlst du den meisten derer meiner Meinung nach schon mal die Schau.

    Ich wünsche dir, dass du dein Ziel erreichst und noch lange Spaß und Freude an der Bewgung hast, ohne eingeschränkt zu werden. Das ist und bleibt das Wichtigste, ob man nun wie du hebt, beugt und drückt auf Weltklasseniveau oder man wie ich nur aus dem Spaß an der Sache am Weg ist.

    Alles Liebe
    ishina
     
  9. janden

    janden Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    5.812
    AW: Jandens LOG

    @mondaymassacre
    Das ist die Marina, traineirt aber in Salzburg nicht bei uns :)
    Trainiere momentan natürlich immer noch in erster Linie für mich, und versuche halt nebenbei die Jungen zu begeistern
    Aber kannst gern mal vorbei kommen :)


    @ishina
    Danke für den Zuspruch, von Weltklasse kann man noch lange nicht reden, Die Dichte bei der WM war halt nicht so groß, Aber wenn der erste 930 macht und ich 705 ist der Unterschied zu groß um beide Athleten als Weltklasse zu bezeichnen. KDK ist einfach ein Hobby und so betreibe ich es auch.


    Verletzugnsmäßig ist eg eben seit dem Wiederanfang 07 mehr oder weniger Ruhe. Nach der WM hatte ich leichte Überbelastungserscheinungen (aber das ist wohl normal) Momentan gehts aber bestens. außer ich hau mir mal wieder den Gürtel in die Rippen oder so :)
    Denke ich weiß inzischen recht gut wie ich mit meinem Körper umzugehen habe.

    btw. kenn ich dich?
     
  10. ishina

    ishina Active Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    5.168
    AW: Jandens LOG

    Deine Einstellung gefällt mir, aber 2 Stunden 4-5x die Woche ist schon sehr ausnehmend viel Zeitaufwand für ein reines Hobby.

    Meine Einschätzung kann nur so weit gehen, wie ich die Platzierung der WM kenne. Dass da viele Prozent Unterschied an Leistung sind, stimmt allerdings. 930 hältst du für dich für möglich?
    Wunderbar, das lese ich gern. Waren die Beschwerden auch irgendwo Folge einer falschen Selbsteinschätzung beim Training in Vergangenheit?
    Nein, ich könnte nicht von mir behaupten, dich zu kennen und vice versa. Ich kenne dich lediglich über dritte Medien wie den Podcast und die Mittelmänner wie Dominik, bei dem ich schon einmal auf einem Seminar gewesen bin. Interessant ist es insoweit, dass du der erste dort interviewte Athlet bist, mit dem ich auf diese Weise Kontakt. Die Welt ist doch kleiner, als ich dachte.

    Alles Liebe
    ishina
     
  11. janden

    janden Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    5.812
    AW: Jandens LOG

    Definitiv nicht, denke 800 könnten noch drin sein, aba dann wirds ganz ganz zäh.


    btw. kommst du am 14. Februar auch zum Training zu Dominik?

    Schwer zu sagen. Bin halt schon ziemlich vorgeschädigt durchs Turnen (hab die wichtigste Verletzung vergessen hinzuschreiben) proc articularis L3 und L4 gebrochen und als Nebendiagnose 2 Diskusprotrusionen mit 17, die dann 2006 deutlich an Größe zunahmen und im Befund als Hernie bezeichnet wurden.
    Meine Belastbarkeit ist also herabgesetzt und in Anbetracht dessen, habe ich mich falsch eingeschätzt, bzw zu wenig Wert auf den Aufbau einer guten STabilität und Rumpfmuskulatur gelegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2009
  12. Green_is_Mean

    Green_is_Mean Active Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    1.286
    AW: Jandens LOG

    Sehr informative Zusammenfassung deiner sportlichen Laufbahn! ;). :scool: Sehr schön, das alles mal auf einen Blick zu sehen!
     
  13. janden

    janden Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    5.812
    AW: Jandens LOG

    Heute ME Bank

    Training von 14:30 - 19:15 :)

    2 Stunden Rack und Bank aufstellen
    1 Stunde Tischtennis

    dann Start


    Bank normal
    130x3
    140x2
    150x2
    170x1 6cm Board
    170x1 6cm Board

    Totpunkt 1cm über Brust
    150x1
    155x1
    160x1

    1 Loch höher ca 6cm über Brust
    4x3x150

    Dips
    3x5x50kg volle Tiefe

    Latsession

    Seitheben vorgebeugt


    Fazit:
    Die neue Bank ist verdammt weich und wenn man bissi schneller absenkt wie ich, dann geht der 1. Druck vollkommen ins Leere, komm damit gar nit zurecht, aber das ist auch das Prob das ich im WK habe, weil die richtige Bank bei uns sehr hart ist, Denke das ist ein gutes Training, wobei 5cm weicher Schaumgummi schon extrem sind :)
    Das Drücken vom Nullpunkt hat mir dann doch bewiesen, dass es nicht nur an der Kraft gelegen hat heute, denn die 160 waren PR um 10kg

    DAs neue Rack ist genial, wesentlich robuster, und das wichtigste wir haben endlcih 2 :) Leider ist die Breite fürs Beugen etwas zu schmal, aber das macht ja nichts


    Hab mal paar Unterschieden von der Brücke auf der weichen und harten Bank gemacht

    Höhe Bank: 45,5 cm beide
    Brusthöhe: 71cm weiche Bank 74cm harte Bank (ohne Stange)
    Abstand große Zehen zueinander im Rack max 100cm, normal 117cm

    Dazu kommt, dass die Bank noch bicßhen einsinkt wenn man das Gewicht oben hat.
     
  14. Eisenfresser

    Eisenfresser Team BB Moderator

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    38.886
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Jandens LOG

    @janden

    Schöne TE, gratuliere zur PB!!!



    Gruß Eisi
     
  15. janden

    janden Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    5.812
    AW: Jandens LOG

    @eisi
    naja zufrieden bin ich nit, die 6cm Boards waren ja -12,5kg im Vergleich vor 2 Wochen


    Noch nie mehr probiert, Geh Sumo raw nicht an die Grenze, geht mir zu sehr auf die Hüfte. Aber glaub viel mehr würd nit gehen, wobei man bei mir niemals auf Trainingsleistungen gehen kann im Heben. #
    Beim Jura Cup war Trainigns PR 210 und im WK hab ich dann 230 Sumo gezogen (seit dem Sumo nicht mehr gemaxt)
     
  16. kaito-kid89

    kaito-kid89 New Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2009
    Beiträge:
    278
    AW: Jandens LOG

    die -12,5 kannste ja getrost außer acht lassen wenn du ne komplett neue bank da hast ;)
     
  17. ishina

    ishina Active Member

    Registriert seit:
    23. September 2007
    Beiträge:
    5.168
    AW: Jandens LOG

    Schade, ich hätte dich gerne noch mit Weltmeisterambitionen gesehen.
    Mit auch schließe ich, dass du dort sein wirst. Ich habe mich auch angemeldet und werde dabei sein - jetzt habe ich noch einen Grund mehr, mich zu freuen.
    Dafür, dass deine Belastbarkeit herab gesetzt ist, stellst du dich vergleichsweise wirklich hohen Lasten, die mich staunen lassen.

    Das mit dem Turnen lässt mich grübeln. Über Turnen wird immer gesagt, es sei die perfekte Frühsportart für Kinder und Jugendliche, einen starken Körper zu entwickeln. Auf der anderen Seite wird immer wieder von schweren Schädigungen schon in frühen Jahren gesprochen, wenn es um den Turnsport geht. Du als Insider kannst mich sicher aufklären, was in dem Bezug wahr ist/stimmt und was entweder glorifiziert oder zu unrecht verunglimpft wird - gerade im Hinblick auf mein Interesse am Turnsport würde mich das interessieren.

    Danke für deine Antworten!

    Liebe Grüße
    ishina
     
  18. Marty McFly

    Marty McFly Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    9.401
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Jandens LOG

    ishina, das Turnen ist ne gute Sache, sofern man es auf einem gemäßigten Level betreibt. Als Kind/Jugendlicher mit Ambitionen (nationale/internationale Meisterschaften) gehts dann aber oft sehr schnell auf Kosten der Gesundheit.
    Ich kenne eigentlich keinen Turner ab einem gewissen Nivau, der nicht schon zumindest eine schwere Verletzung hatte und auch sonst über allgemeine Verschleißerscheinungen klagt.
     
  19. Marty McFly

    Marty McFly Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. August 2007
    Beiträge:
    9.401
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Jandens LOG

    janden,
    deine Zusammenfassung ist echt sehr informativ. Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast!
     
  20. GetAthlet

    GetAthlet New Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2009
    Beiträge:
    101
    AW: Jandens LOG

    Janden, hast du mal checken lassen warum du relativ oft "kuriose" körperliche Auffälligkeiten hast? Schwindel, etc.